"ROKJA Sensetal" und "Familienverein Laupen"

Kurze Vorstellung der beiden Organisatoren, der offenen Kinder- und Jugendarbeit ROKJA Sensetal und dem Familienverein Laupen.

ROKJA Sensetal

AUFTRAG & ZIELE

  • Wir unterstützen Kinder und Jugendliche auf dem Weg zur Verwirklichung ihrer Visionen und stärken sie in ihrem Selbstwert und im verantwortungsbewussten Umgang mit der eigenen Person für ein Leben in und mit der Gesellschaft.
  • Wir fördern Respekt, Verständnis und Akzeptanz zwischen den unterschiedlichen Alters- und Bevölkerungsgruppen in unserer Region und setzen uns dafür ein, dass Kinder und Jugendliche unter bedürfnisgerechten Bedingungen aufwachsen können.
  • Wir gestalten die Umsetzung der offenen Kinder- und Jugendarbeit nach professionellen Kriterien. Diese umfassen konzeptionelle Grundlagen, Methodenkompetenz und einen wirkungsvollen Einsatz von Ressourcen.

ZIELGRUPPEN & ANGEBOTE

  • Unsere alters- und bedürfnisgerechten Angebote richten sich niederschwellig an Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 20 Jahren.
  • Wir bieten Raum für Kreativität, Erholung, Begegnung und Experimente und ermöglichen damit ein soziales Übungsfeld für Kinder und Jugendliche.
  • Die Mitarbeitenden bieten sich als Vertrauenspersonen an und fördern Prozesse der Mitsprache und Mitbestimmung.
  • Wir stellen unser Fachwissen der Politik und Verwaltung, der Schule und den Eltern, sowie weiteren interessierten Kreisen zur Verfügung.

WERTE UND HALTUNGEN

  • Wir akzeptieren das Bedürfnis des Menschen nach Selbstverwirklichung und seine Fähigkeit zur Entwicklung und Veränderung.
  • Wir sind offen gegenüber allen Kindern und Jugendlichen in unserer Region und begegnen ihnen mit Wertschätzung und Echtheit.
  • Unser Blick richtet sich auf die Potentiale unserer Zielgruppen und wie sie diese für ihre Lebensgestaltung nutzen können.
  • Unsere Arbeitsweise berücksichtigt die unterschiedlichen Lebenslagen unserer Zielgruppen und knüpft an ihre Lebenswelten an.


Familien Verein Laupen

Der Familien Verein Laupen ist parteipolitisch und konfessionell unabhängig. Er setzt sich für ein familienfreundliches Umfeld ein und ist interessiert den Kontakt unter den Eltern zu fördern.

Ziel des Vereins ist es, die Interessen von Kindern, Jugendlichen und ihren Eltern zu erfassen, aktuelle Themen aufzugreifen vor allem in Erziehungs- und Familienfragen zu informieren und die Möglichkeit zu geben, dass Jedermann sich mittels Kursen oder Referaten weiterbilden kann.

Wir führen eine zahnfreundliche Spielgruppe und das vielseitige Spielgruppenangebot ermöglicht einen sanften Einstieg in den Kindergarten und fördert nebst unzähligen anderen Werten auch die Ausländerkinder-Integration.

Auch die Ludothek und der Sommerferienpasse «Kidz in Action» und «Teens in Action» sind feste Bestandteile.

Wir versuchen mittels Anlässen und verschiedenen Aktivitäten Ihr Interesse und den Gemeinschaftssinn zu wecken.

Es gibt also viele Gründe, sich mit uns zu befassen… machen Sie mit!